Mein Mann geht fremd sagt aber er liebt mich

Fremdgehen und Liebe?

Ein Seitensprung tut sehr weh für die Betrogene und ist oft mit Selbstweifeln und großer Wut verbunden. Aus diesem Grund können viele Frauen nichts mit dieser Aussage anfangen: „Mein Mann geht fremd sagt aber er liebt mich“.  Doch dass er fremd geht, heißt nicht, dass er dich nicht liebt.  Wir zeigen dir was wirklich hinter dieser Aussage steckt.

Geht er überhaupt fremd?

„Mein Mann geht fremd sagt aber er liebt mich.“
Zuerst solltest du dir sicher sein, ob er dir überhaupt fremdgeht. Wir haben dir eine Handvoll von Anzeichen für eine Affäre zusammengestellt. Es handelt sich hierbei um keine genauen Indizien für einen Seitensprung sondern lediglich um Anzeichen. Falls mehrere dieser Anzeichen auf das Verhalten des Manns zutreffen, solltest du ihn aufreden Fall darauf ansprechen.

Optische Veränderung

Oft neigen Männer dazu die eine Affäre haben ihr optisches Erscheinungsbild extrem zu verändern. Er beginnt sich anders zu kleiden und mehr auf sein Äußeres zu achten.? Hat er angefangen andere Klamotten zu tragen wie früher? Oder Hat er wieder angefangen das Fitness-Studio zu besuchen, ohne es vorher mit dir zu besprechen?

 

Mein mann geht fremd sagt aber er liebt mich

Viele Streitigkeiten

Ein weiteres Anzeichen könnten immer häufigere Streits innerhalb der Beziehung sein. Wenn er aus jeder noch so kleinen Angelegenheit einen riesen Streit macht und im Anschluss die Streitigkeiten ins leere verlaufen lässt, solltest du dir Gedanken machen. Außerdem solltest du darauf achten, wie er nachdem Streit auf dich reagiert. Zieht er sich zurück und schweigt die Meinungsverschiedenheiten Tod? Sucht er keine Aussprache mehr nach einem Streit?

Kein Bedürfnis nach Nähe

Ein klarer Hinweis für das ein Mann Fremd geht ist das fehlende Bedürfnis nach deiner Nähe.  Falls er kaum noch körperliche oder auch emotionale Nähe zu dir sucht, solltest du dringend sein Verhalten weiter beobachten. Dies gilt auch dafür wenn er sich immer weniger Zeit für Momente zu Zweit mit dir nimmt wie Filmabende oder einen gemeinsamen Ausflug.

Geheimnisse in der digitalen Welt

Sehr oft verraten elektronische Geräte wie Handys, Laptops oder Tablets einen Seitensprung.  Du solltest sein Verhalten genauer in Betracht ziehen, wenn:

 

  • Verläufe löscht an seinem Computer
  • Auffällig mehr Zeit am Handy oder Laptop verbringt ohne ersichtlichen Grund
  • Sein Handy nicht mehr unbeaufsichtigt lässt
  • Anrufverläufe und Telefonrechnung vor dir versteckt
  • Aggressiv oder Aufbrausend reagiert wenn du sein Handy sehen möchtest
  • Er nicht mehr in Hörweite telefoniert oder den Raum zum telefonieren verlässt

Neue Wörter im Wortschatz

Benutzt er auffällig viel neue Wörter die er normalerweise nicht sagt? Oder hat er angefangen neue Kosenamen für dich zu benutzen? Hat sich seine Gestik oder Mimik verändert? Benutzt er neue Schimpfwörter die er vorher nie zur Aussprache gebracht hätte? Oder Verwechselt er vielleicht sogar deinen Namen mit einem anderen Frauennamen?

sagt aber er liebt mich

Ursachen - Warum er fremd geht, obwohl er sagt er liebt dich

Wenn ein Mann fremd geht, kann es die verschiedensten Auslöser in ihm haben, auch obwohl er dich liebt. Wir haben die häufigsten Uraschen für einen Seitensprung eines Mann zusammengefasst.

 

 

 

Auf der Suche nach Bestätigung

Eine häufige Ursache dafür, dass ein Mann fremd geht ist fehlendes Selbstbewusstsein und die fehlende Bestätigung der Partnerin. Oft treibt es Männer zu einem Seitensprung aufgrund von fehlender Bestätigung. Ein Mann der sich nicht wertgeschätzt fühlt äußerlich oder auch emotional, holt sich die Bestätigung die er brauch um sich gut und geachtet zu fühlen bei einer anderen Frau.  Falls du deinen Partner über schwaches Selbstbewusstsein verfügt, könntest du diese Ursache in Betracht ziehen.

Sehnsucht nach Liebe

Ein Mann, der das Gefühl hat nicht genug Liebe von seiner Partnerin zu bekommen, neigt schnell zu einer Affäre. Ein weiterer Gedankengang könnte sein, dass er denkt, dass er mehr in die Beziehung investiert, als er von dir zurück bekommt. Durch seinen Seitensprung will er auf seine verletzten Gefühle aufmerksam machen und gleichzeitig sich das Gefühl geliebt und gewollt zu sein von einer anderen Frau als Bestätigung zu holen. Außerdem zeigt dieses Verhalten von seiner Angst über dieses Gefühl mit dir zusprechen, was wiederum die verschiedensten Beweggründe haben könnte. Es von fundamentaler Bedeutung auch während einer Beziehungskrise, den Partner das Gefühl zu vermitteln, dass er geliebt ist, auch wenn es gerade schlecht um die Beziehung steht – um genau so ein Verhalten präventiv zu behandeln.

Flucht vor Beziehungsproblemen

Auch während einer schlechten Phase innerhalb einer Beziehung ist es wichtig, dass man trotzdem aufeinander achtet und füreinander da ist. Denn besonders viele Männer gehen fremd, während einer Beziehungskrise. Um den Beziehungsproblemen zu entfliehen und wieder das Gefühl von einer harmonischen zwischenmenschlichen Beziehung spüren, geht ein Mann fremd auch wenn er sagt, dass er dich liebt. Falls es also zu einem bestimmten Zeitpunkt um eure Beziehung nicht besonders gut stand, könnte dies ein Beweggrund für ihn gewesen sein.

Sexuelle Unzufriedenheit

Mit zunehmender Beziehungsdauer nimmt in den meisten Fällen die sexuelle Zufriedenheit ab. Eine Studie hat aufgezeigt, dass 76% aller Männer die sexuelle Unzufriedenheit als Grund für einen Seitensprung angegeben haben. Erfüllt die Partnerin dem Mann seine sexuellen Wünsche nicht oder das Liebesleben ist durch die Zeit eingeschlafen, kommt erfahrungsgemäß sehr schnell dazu, dass der Mann fremd geht.

Er sagt er liebt mich - Was steckt hinter der Aussage?

„Mein Mann geht fremd, sagt aber, er liebt mich.“ Viele Frauen verwirrt diese Aussage, denn sie sind der Meinung, dass der Seitensprung des Mannes etwas mit der Liebe zu ihnen zu tun habe. Dabei sind sie sich nicht bewusst, dass der Mann die Partnerschaft und das sexuelle Abenteuer voneinander trennt. Denn der Seitensprung ist für ihn von keiner emotionalen Bedeutung. Das heißt, er hat möglicherweise die Beziehung niemals infrage gestellt und ist daher nicht unbedingt ein Symptom einer schlechten Beziehung.
Andererseits zeugt das Fremdgehen oft von einem geringen Selbstwertgefühl oder emotionalem Schmerz. Das bedeutet, er fühlt sich von dir nicht bestätigt oder sogar verletzt. Das heißt aber keineswegs, dass er dich nicht liebt. Er hat das Gefühl, nicht das von dir zu bekommen, was er sich wünscht. Natürlich ist das Fremdgehen absolut nicht das optimale Ventil für sein Problem und sollte nicht als Ausrede für sein Verhalten dienen. Rede dir auch nicht ein, dass du daran Schuld wärst. Jeder trägt seine Verantwortung für seine Handlungsweisen.

Mein Mann geht fremd, sagt aber, er liebt mich - Was tun?

Es führt kein Weg daran vorbei, mit ihm das Gespräch aufzusuchen, wenn du die Situation verbessern möchtest. Vorab solltest du aber abwarten, bis sich die Wut in dir gelegt hat. Es bringt nichts, ihm Vorwürfe an den Kopf zu werfen und ihm Schuldgefühle einzureden.
Wenn du das Gefühl hast, dass du soweit bist, spreche mit ihm über deine Enttäuschung, Ängste und deinen emotionalen Schmerz. Versuche, das Thema Seitensprung hinter dir zu lassen. Durch eure Aussprache wird wieder emotionale Nähe zwischen euch hergestellt. Redet ganz offen darüber, sonst könnt ihr nichts daran ändern, was er sich von dir wünscht, was ihn letztendlich zum Fremdgehen verleitet hat. Nur wenn ihr beide euch darüber im Klaren seid, was der Partner sich wünscht, kann an der Beziehung kontinuierlich gearbeitet und ein Seitensprung verhindert werden.
Wenn du das Gefühl hast, ihm nicht verzeihen oder jemals wieder vertrauen zu können, solltest du über eine Trennung nachdenken. Manchmal sitzt der Schmerz zu tief, um wieder eine vertraute Bindung aufzubauen. Das ist völlig okay. Manchmal hilft es auch, sich eine Auszeit von dem Partner zu nehmen und den Kontakt vorerst zu vermeiden.

Fazit

Selbstzweifel und ein geringes Selbstwertgefühl werden oft hervorgerufen, wenn man betrogen wird. Dabei solltest du dir stets vor Augen halten, dass der Seitensprung nichts mit deiner Persönlichkeit zu tun hat. Männer haben viele Defizite, die sie zu solchen Handlungen verleiten können.

Wichtig bei der ganzen Sache ist, dass du auf dein Bauchgefühl hörst und du dein Wohlergehen nicht aus den Augen verlierst. Du sollst auf keinen Fall eine Entscheidung treffen, mit der du letztendlich unglücklich bist. Es ist ganz allein deine Entscheidung, ob du ihm verzeihst, oder nicht.

Das könnte dich auch interessieren: Mein Mann hat mich betrogen wie gehe ich damit um?

Das könnte dich auch interessieren: Mit 5 Schritten deine Beziehung retten

Berichte uns von deinen Erfahrungen

„Mein Mann geht fremd sagt aber er liebt mich.“

Du warst schon einmal in so einer Situation oder befindest dich gerade mitten in ihr? Erzähle uns jetzt von deinen Erfahrungen und deinen Lösungsansätzen. Mit deinem Kommentar kannst du vielleicht vielen Leuten helfen!

24 Kommentare

  1. Uli

    Mein Mann steht aufeinmal auf Männer, sagt aber das er mich liebt. Ich bin mir ziemlich sicher das er eine Affäre mit einem Mann hat, wie kriege ich heraus das es wirklich so ist?

    Antworten
    • Beziehung

      Hallo liebe Uli,
      tut mir leid dass ich erst jetzt auf deinen Kommentar antworte. Der sinnvollste Weg herauszufinden, ob dein Mann eine Affäre mit einem anderen Mann hat, ist mit ihm darüber zu sprechen. Der erste Schritt ist, Klarheit zwischen euch zu schaffen und das geschieht über ein offenes Gespräch. Versuche deinem Mann zu vermitteln, dass du Verständnis für seine schwierige Lage hast und ihn nicht verurteilst. Schließlich scheint er seine Sexualität verheimlicht bzw. sie sich bisher nicht eingestanden zu haben. Es ist auch nicht abwegig, dass er dich liebt, nur eben nicht auf die Art und Weise wie du es dir wünschen würdest, sollte er tatsächlich homosexuell sein. Wichtig ist, dass du deinem Mann zu verstehen gibst, dass du ihn in seiner Lebenslage unterstützt, denn nur so kommt ihr gemeinsam voran und könnt gemeinsam nach einer Lösung suchen. Natürlich ist die Situation auch für dich nicht leicht und du solltest dir die Zeit geben, das Ganze zu verarbeiten. Ich wünsche dir ganz viel Kraft in dieser Zeit und ich hoffe, dir weitergeholfen zu haben!
      Liebe Grüße,
      Anna

      Antworten
    • MV

      Wenn man fremd geht keine liebe mehr hat bitte keine Ausreden !

      Antworten
      • Ls

        Mein freund hat mich damals schon betrogen es mir aber sofort gebeichtet. Wir streiten uns regelmäßig er sagt meine Eifersucht wäre Kindergarten. Ich habe in einem chatverlauf gelesen das er mit ihr geschlafen hat und obwohl ich es ihm gezeigt habe redet er sich immer noch raus. Ich versteh es nicht warum macht er nicht einfach Schluss mit mir ? Das habe ich ihn auch gefragt er meint ich hätte sie nicht mehr alle er liebt mich und bla bla wenn er bei mir ist fühle ich mich so geborgen aber sobald er weg ist habe ich so eine Wut auf mich das ich so naiv bin und er mich ständig anlügt…
        Ich schaffe es einfach nicht Schluss zu machen er ist die liebe meines Lebens….

        Antworten
    • Beziehung

      Ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen und habe mitbekommen das er mich mehrmals betrogen hat … ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll weil ich noch nie mit ihm geschlafen habe und deswegen denke vlt holt er sich das woanders weil er es nicht von mir bekommt

      Antworten
  2. Josie

    Ich wurde gerade von meinem Mann betrogen und bin furchtbar verletzt und regungslos….es ist unsere zweite Ehe, wegen unserer Liebe haben wir vor fünfzehn Jahren unsere ersten Ehepartner verlassen….ich dachte, er ist alles für mich, wir haben viel gemeistert in der Zeit…Ich war in erster Ehe 27 Jahre verheiratet und habe zwei Kinder….Heute bin ich 60 Jahre alt, mein Mann ist 50 Jahre…er hat mich nicht mit einer jüngeren betrogen, sie ist in meinem Alter…Er hat die Affäre, nachdem ich sie aufgedeckt habe, sofort beendet und sagt, er liebt mich über alles und will mich nicht verlieren….ich bekomme allerdings die Bilder und die Lügen nicht aus meinem Kopf und es tut einfach nur unendlich weh…

    Antworten
  3. Claudia Großmann

    Hallo mein partner hat viel getrunken und ich habe ihm immer wieder vor Augen geführt das ich mich einsam fühle und vorallem alleine gelassen von ihm..er ging mir aus dem Weg und ich vermutete das er mir fremd ging und sprach mit ihm..nun gibt er sich viel mühe aber irgendwie kann ich nicht vertrauen und habe seitdem Schlafstörungen..was kann ich tun..

    Antworten
  4. Sandra Cristina

    Ich wurde auch von meinem Mann betrogen obwohl er wusste das ich so ein Verhalten total verachte hat er es trotzdem getan und ich habe es eigentlich schon die ganze Zeit geahnt. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll ich bin so wütend auf ihn und auf die Frau kann mich fast nicht mehr kontrollieren. Er sagt er liebt mich das tut man niemanden an den man liebt

    Antworten
    • Romina

      Geht mir genau gleich..neige seitdem zu Depressionen und Schlafstörungen..Verzeihen kann man das kaum.

      Antworten
  5. Nicole

    Mein Mann hatte 9 Jahre lang eine Affäre mit verschieden Frauen zum Schluss mit einer Arbeitskollegin. Ich habe es schon geahnt aber erst ein Jahr später habe ich in zur rede gestellt und seine Antwort war “ Es war nur Sex aber ich habe und ich Liebe dich immer noch“. Es hat mir den Boden unter den Füßen weg gezogen wir haben einen 12 Jahre alten Sohn zusammen und wusste nicht was ich machen sollte. Wir haben uns lange ausgesprochen und haben gesagt wir versuchen es noch mal. Aber ich bin ehrlich es ist jetzt 3 Monate her und ich bin so fertig und habe Zweifel ob es die richtige Entscheidung war. Den er verhält sich genauso wie früher ich gebe mir Mühe alles so aussehen zulassen als wehre alles in Ordnung für unseren Sohn aber ich weiß nicht ob das lange gut geht.

    Antworten
    • Pusteblume

      Liebe Nicole
      9 Jahre sind eine lange Zeit, darum ist es nur recht und gut, wenn du dir auch die Zeit gibst, die du brauchst. Es dauert einfach manchmal seine Zeit bis sich der richtige Entscheid durchsetzt. Wichtig ist: kannst das Vertrauen wieder aufbauen und unterstützt er dich dabei. Ob du geht’s oder bleibst – in beiden Fällen braucht es Mut – den wünsche ich dir!

      Antworten
  6. Grazyna

    Wir sind 40 Jahre verheiratet. Sein erster emotionale( vielleicht auch körperliche ) Betrug war drei Jahre nach der Hochzeit. Es hieß “ das ist doch nur eine Arbeitskollegin „. Es war schlimm. Das Leben danach war für mich ein Alptraum. Er sagte “ das ist doch nichts aber am Telefon sagte, dass er sie liebte “ Ich wusste nicht, was ich mit den 2 Kindern machen soll. Trotzdem bin ich nach vielen Gesprächen geblieben und das familiäre Leben ging weiter. Nach 4 weiteren Jahren habe ich wieder etwas geahnt. Sein Verhalten war abwesend. Kein Interesse für die Familie, für mich schon gar nicht. Als ich dahinter gekommen bin, waren sie schon drei Jahre zusammen. Und wieder das selbe Spruch von ihm “ das ist doch nur eine Arbeitskollegin; da ist doch nichts; ich liebe dich; dass sie Nachrichten schreibt, dass sie mich liebt ,kann ich doch nichts dafür usw …“ Er widersprach allen Fakten, die ich ihm präsentiert hatte. Was ich in den Jahren und den mittlerweile 3 Kindern erlebt habe, kann man sich vorstellen. Der mittlere Sohn hat Abi nicht geschafft und der jüngste leidet bis jetzt an Depressionen. Ich habe weiter gemacht und bin trotzdem bei ihm geblieben.
    Jetzt das neueste: Er war vor 2 Jahren bei Klassentreffen. Da war auch seine Jugendliebe. Seid dem höre ich nur ihren Namen: “ wie toll sie ist und er hat sie zu uns eingeladen. Er muss sich für den Besuch vorbereiten, Urlaub nehmen. In seinem Handy habe ich gelesen, “ wie er großen Sehnsucht nach ihr hat, dass sie nicht vergessen sollte, dass sie eingeladen ist und dann können sie endlich das Leben genießen wenn sie uns Besucht und mindestens eine Woche bleibt.“ Mittlerweile bin ich am Ende meiner Kräfte. In dem Gespräch heißt es wieder: “ du bist Krank; du stellst dir Sachen vor, die nicht existieren; das ist doch nur Klassenkollegin;“ Er schickt ihr Rose und wünscht ihr schönen Frühling, sie schickt ihm Lieder aus 70 Jahren und bittet ihn mit den Gedanken an die gemeinsame schöne Jugendzeiten zurückzukommen.“ Ich kann nicht mehr glauben an gemeinsames Leben. Ich habe versucht aber es fällt mir sehr schwer. Momentan bin ich nicht in der Lage irgendetwas zu ändern, mich trennen. Mit ihm zu leben, geht irgedwie auch nicht….

    Antworten
    • Gaia

      Oh Mann, hey. Das ist ganz hart. Vorallem, weil er es so herunterspielt und dazu noch behauptet, du seist schuld und würdest nicht klar sehen. Ein ganz schlimmes Exemplar von Mann. Ich würde sofort die Ehe scheiden mit ihm. Und vorher würde ich mich mit so vielen Leuten wie möglich über diese Sachverhalte austauschen, die da geschehen. Damit er dich nicht noch weiter in Schuldgefühle drängen kann. Was er tut, muss vor vielen Leuten offengelegt werden. Du musst dir Verbündete suchen. Dann scheide Dich von ihm. Und wirf ihn anschliessend raus. Bleib dabei möglichst höflich zu ihm. Und benutze auch nicht die Kinder zu irgendwas. Sag ihnen die Wahrheit. Lass sie aber selbst entscheiden, wie sie damit umgehen wollen. Viel Glück und Daumendrück

      Antworten
  7. Butterblume

    Es ist jetzt drei Jahre her, dass er mich nach zwanzig Jahren betrogen hat. Ich habe mich entschieden zu verzeihen. Aber es ist immer noch sehr schwer..

    Antworten
  8. Pusteblume

    Mein Mann ist fremd gegangen – angeblich ein ONS – und daraus ist ein Kind entstanden. Wir hatten uns immer gesagt: Fremdgehen ist inakzeptabel. Das schlimmste ist gar nicht so sehr der ONS oder auch das Kind, sondern wie er damit umgeht bzw. mit unsere Ehe – nämlich gar nicht. Er will nicht reden – das sei besser und ich befürchte jetzt sein wahres Gesicht kennenzulernen oder was ich ihm wirklich bedeute. Er liebe mich und wolle mich nicht verlieren, tut aber nichts – ein einziger Witz!

    Antworten
    • Gaia

      Ich würde ihm sagen, du hättest auch einen ONS gehabt. Mit einem Algerier oder sowas. Dann seinen Gesichtsausdruck geniessen. Du kannst ihm dann sagen, dass es nur Spass war. Er wird sich aber nie mehr sicher sein. Und eventuell mal den Finger ausm A*** nehmen. 😉

      Antworten
  9. Merle

    Ich bin mit meinem Partner seid gut einem halben Jahr zusammen.
    Wir haben uns damals gesagt, das man in einer Beziehung, in der alles läuft, automatisch treu ist, es aber passieren kann, das man Abwechslung braucht ubd man dann darüber spricht.
    Das iat soweit auch vollkommen okay für mich.
    Nun habe ich mitbekommen, das er mit seiner Ex affäre schläft und heimlich kontakt zu ihr hat.
    Mich storz, das er es mir nicht erzählt, ubd ich frage mich, ob es nur um swx und den kick geht und es ein ausbre2ist, da es bei uns ernster wird, ider ob er ernsthaftes in Erwägung zieht.
    Offiziell weiß ich auch nur das die beiden fruher 1x sex hatten. Ich weiß aber, das sogar im raum stand ob sie einzieht und es viel hin und her war.
    Nun frage ich mich, was ich tun sollte.
    Diese Ungewissheit und vorallem das er mir so etwas verschweigt macht mich fertig.
    Seit kurzem wirkt er zusätzlich auch nich distanziert.

    Antworten
  10. Tine

    die größte Herausforderung in unserem Leben ist, die zwischenmenschliche Beziehung zu meistern.
    Das ist nicht immer einfach, da jeder Mensch eigene Persönlichkeitsstrukturen hat, die durch
    Erfahrungen im Leben geprägt sind. Wir müssen uns klar darüber werden, ob unsere Lebenseinstellung halbwegs mit der Einstellung unseres Partners übereinstimmt. Auf jeden Fall
    sollte eine Beziehung immer von Respekt und Ehrlichkeit getragen werden. Es ist ganz normal, dass, wenn wir uns verlieben, die Realität oftmals verdrängen. Das muss uns unbedingt bewusst
    werden, ja wir müssen uns bemühen, den Partner besser warzunehmen. Nur dann haben wir die
    Möglichkeit, die Beziehung frühzeitig zu beenden, damit wir schmerzliche Ereignisse möglichts
    vermeiden. Das hört sich alles einfach an, ist es aber nicht. Ich bearbeite gerade genau diese
    Probleme. Ich hatte mehrere Beziehungen, eine Fluchtbeziehung ( 2 Jahre ), eine Vernunftsbeziehung (23 Jahre ), sowie eine Liebesbeziehung ( 17 Jahre ). Letzte Beziehung hat
    mich dermaßen emotional vereinnahmt, dass ich überhaupt nicht bemerken wollte, dass mich mein
    Partner über Jahre betrügt. Also stelle deinen Liebsten nie auf einen Sockel, das geht schief.
    Mein Lebenspartner lebte das leichte Leben, möglichst ohne Verantwortung, also nur die schönen
    Dinge des Lebens, traf sich mit Männern und Frauen gleichermaßen, wollte natürlich auch Geborgenheit, Mütterlichkeit, ein Heim, Sicherheit, Verlässlichkeit. Obwohl ich diese Eigenschaften verkörper, bin ich doch kein Hausmütterchen, also vorzeigbar. Vielmehr liegt es
    in der sexuellen Natur meines Ex-Partners, diese Bedürfnisse auszuleben. Diese Lebensphilosophie konnte ich leider auch nicht mit Erfüllung sexueller Wünsche beeinflussen.
    Es gibt Menschen, die ihr Selbstbewusstsein nur so stärken können, sehr traurig. Jeder Mensch
    hat das Recht sein Leben so zu gestalten, dass er ein erfülltes Glück erlebt. Nur hier stellt
    sich die Frage, ob er das durch Unehrlichkeit erlangt. Mein Partner hat mir auch immer wieder
    seine Liebe erklärt, dass er mich zu seinem Leben braucht. Ich hatte viele Jahre Schlafstörungen, habe unendlich gelitten, war depressiv, teilweise nicht arbeitsfähig. Wir hatten viele Beziehungsgespräche, leider ohne Erfolg. Mein Partner hat mir immer wieder gesagt,
    dass ich Schizophrenie habe, also Wahnvorstellungen, obwohl er keine Ahnung von dieser Krankheit hat. Er hat mich also nicht nur betrogen, sondern mich noch als Irre bezeichnet. Also das hat
    mich dermaßen verletzt, dass ich ausgezogen bin. Da fällt mir der Spruch meiner Oma ein, prüfe,
    prüfe, bevor du dich ewig bindest…., da ist etwas Wahres dran. Meine Erfahrung zeigt mir, das
    diese Erkenntnisse schon sehr früh gemacht werden können, wenn wir diese nur nicht verdrängen. Das gilt natürlich für Männer und Frauen gleichermaßen. Viel Glück dabei

    Antworten
    • Sindy

      Wahre Worte.. schön geschrieben. Dankeschön

      Antworten
  11. Katja Wotra

    Wir sind seit 15 Jahren ein Paar und haben 2 Kinder. Mein Mann hat seit 7 Monaten Kontakt zu einer 17 Jahre jüngeren Kollegin. Habe ihn beim telefonieren erwischt. Sie verstehen sich einfach nur gut, sagt er. Ich habe ihm gesagt, dass mich das stört und er hat mir versprochen, damit aufzuhören. Ich würde misstrauisch, weil er mich mit Liebeserklärungen überhäuft und habe angefangen zu schnüffeln, was ich vorher nie getan habe und habe auch Sachen gefunden.wenn ich über meine Gefühle reden will und über unsere Beziehung fühlt er sich schnell angenervt und ist gereizt. Gestern habe ich eine Nachricht in seinem Handy gefunden, dass er es grad nicht leicht hat, nur noch an diese Person denken muss und mir was vorspielen muss. Ich fühl mich ohnmächtig, will nichts sagen , da er ja nicht wissen soll, dass ich schnüffele.was ist das für ein Mann, warum sagt er mir ständig dass er mich liebt, ich seine Traumfrau bin und er mit mir alt werden will, würde ihn am liebsten sofort rausschmeißen, aber wir haben uns grad ein neues auto gekauft und einen Urlaub gebucht. Was soll ich tun?

    Antworten
    • Katharina

      Du solltest abwarten, erstmal zur Besinnung kommen und keine überstürzten Entscheidungen treffen.

      Antworten
  12. Melanie

    Hallo ich habe im Moment dasselbe Problem.
    Mein freund und ich sind seit Februar zusammen und es gibt in letzter Zeit des öfteren Streit zwischen uns, weil ich durch viele Sachen die er getan hat und ich sie dann leider durch schnüffeln in seinem Handy raus bekam, das Vertrauen zu ihm verloren habe.
    Er machte dirty talk mit fremden Frauen, schickte Bilder von seinem Körper und seinem penis an diese und sie schickten auch Bilder von sich in eindeutige posen.
    Durch mehrere Frauen, die mich dann persönlich anschrieben flog das ganze dann richtig auf.
    Ich verzieh ihm und er versprach mir das es nicht wieder vorkommt.
    Nun muss ich seit ein paar Wochen von jeder Seite ob Freunde von mir, Freunde von ihm oder auch gemeinsame Freunde hören, das er mich betrügt und belügt, dass ich endlich die Augen auf machen soll usw.
    Ich habe ihn schon mehrmals darauf angesprochen, aber von ihm kommt immer, nein Schatz ich habe dich nie betrogen, dass mit den anderen frauen und dirty talk mache ich nicht mehr. Und das er mich liebt.
    Aber mein vertrauen zu ihm ist weg, ich weiß nicht mehr wem ich glauben kann und was ich noch glauben soll.
    Bin völlig verzweifelt und weiß nicht mehr weiter.

    Antworten
  13. Sindy

    Hallo zusammen, vor zwei Jahren ging mein Mann fremd mit einer bedeutend älteren Frau. Als ich dies herausfand.. bin ich in ein tiefes Loch gefallen. Ich weiß, dass ich keine Schuld habe, aber als Frau kommt man dann schon ins Zweifeln „Was mach ich falsch?“ wir haben zur selben Zeit ein Haus gekauft und umgebaut und uns verlobt. Also was machen? Alles aufgeben was man sich geschaffen hat.. er ist immer liebevoll zu mir .. regelmäßig Sex hatten wir auch immer.. gut war es auch immer. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihm verzeihe, vergessen kann ich nicht! Nachdem hat er auch immer sein Handy offen gehabt und mir das Gefühl gegeben das ich ihm vertrauen kann. Ein Ausrutscher klar.. passiert nicht wieder!
    Von wegen, seit vier Wochen sind wir nun verheiratet und letzte Woche ist er mir wieder fremdgegangen. Also noch ganz frisch.. er streitet es perdu ab!
    Ich weiß nicht mehr weiter.. ich liebe ihn immer noch und möchte ihn nicht aufgeben.. aber es tut so verdammt weh.. was soll ich tun??

    Antworten
  14. Michelle Harzhauser

    Gestern habe ich das Handy meines Freundes in der Hand weil unsere Tochter wollte es haben und ich dachte mir ich kann jetzt schnell reinschauen in sein Handy hab ich auch gemacht und auf einmal steht das ein Frauen name in seinchatverlauf und er hat seiner Arbeitskollegin geschrieben was sie nach der Arbeit tut er hat mich hintergangen aber er hat gesagt da lief nichts soll ich ihn glauben oder nicht weil ich gestern mit ihr geschrieben habe was das soll ich lass mir doch die 3 Jahre Beziehung nicht kaputt machen von dieser blöden Kuh nur weil sie besser aussieht als ich weil ich in der Geburt so viel zugenommen habe und ich habe ihn gestern gefragt ob er was mit ihr hatte er sagte nein habe ich nicht weil ich sie in der Arbeit fast nie sehe und er hat gesagt er hätte sie nur verarscht das er angeblich was von ihr will und sie ist keine deutsche nicht naja egal und dann habe ich ihm gefragt oder gesagt du weißt ja gar was ich für dich empfinde und da wollte er nichts davon wissen was soll ich tun soll ich ihn nochmal darauf ansprechen oder nicht

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.